Praxis-Info:
Naturheilpraxis
Klaus John
Lanzer Weg 5
21481 Buchhorst
Tel: 04153 53828

Indikationen
[home]

Generell wirkt die Akupunktur entspannend und reduziert Stress.

Manche Symptome verschwinden nach einer Behandlung.
Meist kommt man mit einer wöchentlichen Akupunktur als Begleittherapie aus.
Bei chronischen Schmerzzuständen kann ein kürzeres Behandlungs- intervall notwendig sein.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt Akupunktur bei einer Vielzahl von Erkrankungen. Hier ein Auszug:

 Erkrankungen des Atmungstraktes:
      Stirn- u. Kiefernhöhlenentzündung, Schnupfen., Mandelent-
      zündung, Erkältungskrankheiten, Bronchitis, Asthma
  Augenerkrankungen:
      Bindehautentzündung, Grauer Star,
  Erkrankungen der Mundhöhle:
      Zahnschmerzen, Schmerzen nach Zahnentfernung,
      Halsentzündung
  Erkrankungen des Verdauungstraktes:
      Magenschleimhautentzündung, Magen - u. Zwölffingerdarm-
      geschwür, Darmentzündung, Verstopfung, Verkrampfung
  Neurologische Erkrankungen:
      Kopfschmerzen, Migräne, Trigeminusneuralgie, Gesichtslähmung,
      Schwindel,Ischialgie,Neuralgie
 Suchterkrankungen:
      Alkohol, Nikotin, Medikamente, Drogen, sonstige
 Orthopädische Erkrankungen:
      Schulter- Arm- Syndrom, Tennisellenbogen, Hexenschuß,
      Rheuma, Arthritis
  Hauterkrankungen:
      Ekzeme, Neurodermitis, Wundheilungsstörungen, Herpes /
      Gürtelrose
 Allergien jeder Art:
      Heuschnupfen, Hausstauballergie, Tierhaarallergie

[home]